70. Bremer Hausmusikwoche vom 16.-24.11.2019

Einmal im Jahr öffnen Bremer Konzerthäuser, Kirchen und Theater ihre Tore für ein seit siebzig Jahren bundesweit einmaliges Festival:

In der Bremer Hausmusikwoche 2019 konzertieren renommierte Bremer Musikerinnen und Musiker mit Nachwuchskünstlern, Stars nehmen Schüler unter ihre Fittiche und bringen in rund siebzig Konzerten Kammermusikalisches und Bombastisches, Raritäten und Evergreens, Bekanntes und Unerhörtes zu Gehör.

Unterstützt von:

  • Waldemar Koch Stiftung
  • Heinz A. Bockmeyer Stiftung
  • Karin und Uwe Hollweg Stiftung 
  • Klavierhaus Helmich

Die Jubiläums-Hausmusikwoche präsentiert sich mit 52 Konzerten und neuen Veranstaltungsorten! Die Eröffung findet am 16.11.2019 um 11 Uhr in der Kleinen Glocke statt; Highligts sind eine Lange Bläsernacht am 17.11. im Sendesaal sowie eine Lange Streichernacht im Schlachthof am 24.11.

Eine detaillierte Übersicht aller Konzerte finden Sie hier.
Außerdem stellen wir Ihnen die Programme der einzelnen Konzerte vor.

Der Flyer der diesjährigen Hausmusikwoche bietet eine gute Übersicht verschiedener Highlights sowie alle Konzerte in einer Kurzübersicht. Sie möchten den Flyer lieber in Papierform erhalten? Kein Problem. Einfach eine kurze Mail an info@dtkv-bremen.de senden, dann schicken wir ihn gerne zu.

Sie möchten gern etwas mehr über die Geschichte der Hausmusikwoche wissen? Unser langjähriges Vorstandsmitglied Hans-Jürgen Feilke hat einen kurzen Bericht geschrieben.

Hausmusikwoche 2018

Die Hausmusikwoche 2018 fand vom 16.-25.11.2018 statt. Eine detaillierte Veranstaltungsübersicht finden Sie hier.

Alle Programme der 69. Bremer Hausmusikwoche stehen ebenfalls zur Ansicht bereit.

Flyer der 69.Bremer Hausmusikwoche

Unterstützt von:

  • Waldemar Koch Stiftung
  • Heinz A. Bockmeyer Stiftung