Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wie kann ich meine Motivation, Kreativität und Leistungsfreude – gerade auch in Stresssituationen – erhalten? Wie kann ich mich selbst in einen Zustand innerer Gelassenheit bringen, so dass ich auch unter Druck den Überblick behalte, Ruhe bewahre und gute Entscheidungen treffe?
In diesem Workshop lernen Sie körperorientierte Maßnahmen für ein effizientes Stressmanagement kennen, die Sie nachhaltig dabei unterstützen, das äußere Tempo wieder mit Ihrem inneren Rhythmus und Ihren Bedürfnissen in Einklang zu bringen. Im Zentrum steht die hochwirksame Klopftechnik der Prozess- und Embodimentfokussierten Psychologie (PEP) nach Dr. Michael Bohne. Mit ihr lassen sich belastende Gefühle rasch abbauen und negative Gedanken in positive Überzeugungen umwandeln. Darüber hinaus lernen Sie Kraft und Energie spendende Körperhaltungen, sogenannte Embodiments, und einfache Quick-Relax-Übungen kennen für die schnelle Regeneration zwischendurch.

Dozentin: Katrin Winkler, https://www.katrin-winkler.org

26.Mai 2018: 10.00-18.00 Uhr, Musikschule Bremen, Schleswiger Str. 4, 28219 Bremen
Teilnahme für Mitglieder im DTKV Bremen und Lehrkräfte der Musikschule kostenfrei

Anmeldung unter: office@musikschule.bremen.de