Impressum und Datenschutzerklärung 2017-04-28T11:28:01+00:00

Impressum und Datenschutz

Betreiber des Servers
und verantwortlich nach § 6 TDG

Deutscher Tonkünstlerverband
Landesverband Bremen e.V.
Goosekamp 14
28197 Bremen

Telefonnummer: 0421 3784003
E-Mail: info@dtkv-bremen.de

Redaktionelle Betreuung des Angebots

Deutscher Tonkünstlerverband – Landesverband Bremen e.V.
Redaktion:
Stefanie Lubrich

Webdesign & Programmierung

machart: Oelgemöller
www.machart-bremen.de

Fotonachweis

Fotos der Mitglieder des DTKV Bremen,
Cunego, Entrup, Galanz, Paetsch, Perl, Wagner, Weische
fotolia: abstract, africa-studio, bizoon, flatbox, furtseff, kelifamily
Veranstaltungsfotos: Jürgen Beuren (Trio Arnold/Thyssen/Bialek), Mariann Menke (Mellow Melange)

Wir bemühen uns um einen korrekten und vollständigen Fotonachweis. Sollte sich jemand in seinen Rechten verletzt fühlen, bitten wir um eine Nachricht ohne Kostennote. Wir versichern, dass wir den Fotonachweis ergänzen oder das Foto entfernen.

Haftungsausschluss

Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten ist ausgeschlossen. Dies gilt ebenso für alle anderen Websites, auf die mittels eines Hyperlinks verwiesen wird. Für den Inhalt solcher Sites zeichnet sich der Deutsche Tonkünstlerverband Landesverband Bremen e.V. nicht verantwortlich; ferner distanzieren wir uns ausdrücklich von jedweden gesetzeswidrigen Inhalten.Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Datenschutzerklärung

Wichtiger Hinweis zur Versendung von E-Mails:
Es sollten in Anbetracht der bekannten Risiken keine sensiblen Informationen per E-Mail versandt werden.

Personenbezogene Daten wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, die wir bei unseren Online-Aktivitäten erheben und verwalten, geschehen in Übereinstimmung mit dem nationalen Gesetzen zum Datenschutz und zur Datensicherheit. Sie bestimmen darüber, ob Sie uns, etwa im Rahmen einer Anfrage oder ähnlich, personenbezogene Daten bekannt geben wollen oder nicht. Im Allgemeinen werden Ihre Daten nur per E-Mail an die vorgesehene E-Mail-Adresse gesendet und nicht langfristig gespeichert. Ihre Daten verwenden wir nur, um Ihre Anfrage zu beantworten, Ihren Auftrag zu bearbeiten oder Ihnen spezielle Informationen oder Angebote zukommenz lassen. Zur Pflege der Kundenbeziehungen kann es weiterhin nötig sein: – dass wir Ihre personenbezogenen Daten speichern, verarbeiten – dass wir, oder ein Dritter in unserem Auftrag, diese Daten weiter verwenden, um Sie über unsere Angebote zu informieren. Das Ändern, Löschen von gespeicherten Daten kann jederzeit per E-Mail beantragt werden. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig verwenden.

Urheberrecht

Die Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt.
Die Inhalte dürfen weder ganz, noch teilweise ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Urhebers vervielfältigt und/oder veröffentlicht oder in einem Informationssystem gespeichert werden.

Schutzrechtsverletzung

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt! Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Webseiten gesetzliche Bestimmungen oder Rechte Dritter verletzen, bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir versichern, dass zu Recht beanstandete Passagen unverzüglich entfernt oder berichtigt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtbeistandes erforderlich wird. Die zeitaufwändigere Einschaltung eines Anwaltes, das für den Dienstanbieter zur kostenpflichtigen Abmahnung führt, entspricht nicht wirklichem oder mutmaßlichem Willen des Schutzrechtinhabers. Entstandene Kosten ohne vorherige Kontaktaufnahme werden vollumfänglich zurückgewiesen und lösen gegebenenfalls eine Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen aus.